Montabaur – 15. April 2016

    Das Regionale Klärschlammforum in Montabaur richtete sich an die gleiche Zielgruppe wie Mendig (AW, COC, MYK, AK, EMS, NR, WW sowie Stadt Koblenz) und war mit knapp 60 Personen ebenso teilnehmerstark. Die Werke aus den Landkreisen WW und EMS wollen die weiteren Überlegungen künftig gemeinsam verfolgen. Kristallisationspunkt ist die bereits bestehende Kooperation um die neue Faulungsanlage auf der KA Selters. Im Landkreis AK gibt es traditionell enge Verflechtungen mit den Nachbarbetrieben in NRW.

    Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Ja, ich stimme zu.